Abiturientinnen und Abiturienten erhalten Reifezeugnisse

Herzlichen Glückwunsch! Die Absolventinnen und Absolventen des Allgemeinbildenden und der Beruflichen Gymnasien der Heimschule St. Landolin haben bei einer festlichen Zeugnisübergabe ihre Reifezeugnisse erhalten. Der anschließende Abiball – normalerweise ein Höhepunkt des Schuljahres – konnte aufgrund der Covid-19-Pandemie leider nicht stattfinden. 

„Ein Blick auf Herkunft und Zukunft in unsicherer Zeit“. Unter diesen Leitgedanken könnte man diesen Nachmittag stellen. Die Familien der Abiturientinnen und Abiturienten konnten immerhin am Open-Air-Gottesdienst zum Thema „Der Himmel steht offen“ teilnehmen. Auch dass die Tau-Band mit spontanen Gastmusikern den Gottesdienst in Form einer Fenstermusik aus dem Internat begleitete, setzte nicht nur ein Zeichen für eine lebendige Schulgemeinschaft, sondern auch für den kreativen Geist und den Mut, der uns als Christen verheißen ist – hier ein kleiner Eindruck als Video (zum Starten bitte auf das Bild klicken):

Die anschließende Übergabe der Zeugnisse konnten die Eltern und Geschwister dann leider nur per Livestream verfolgen. In der Aula gratulierten von Seiten der Schulleitung Schulleiter Eberhard Pfister und der stellvertretende Schulleiter Wolfgang Mutter; ebenso überbrachten Dr. Martina Kruse vom Förderverein und Isabella Linsin als Elternvertreterin des Jahrgangs ihre Glückwünsche. Berührend war ein Video, in dem die Familien der Absolventinnen und Absolventen ihre Freude und ihren Stolz über das bestandene Abitur ausdrückten. Abiturient Louis Schaudt sprach im Namen des Abiturjahrgangs; für die willkommene Auflockerung der ganz auf Abstand stattfindenden Veranstaltung sorgte Leon Blattmann mit einer Zaubereinlage, Louis Schaudt und Hannes Jägle mit einer kleinen gymnastischen Übung zum Mittmachen und nicht zuletzt die Abiband mit Alicia Sandoval Ganter, Leon Blattmann, Patrick Eisele und – als Verstärkung – Paul Broßmer. Durch alle Beiträge zog sich ein – überwiegend positiver – Blick zurück auf die Schulzeit, die Frage nach der Orientierung in einer Zeit, in der eine weltweite Pandemie uns die Unsicherheit unseres Lebens deutlich vor Augen führt, und der – überwiegend hoffnungsvolle – Blick auf die Zukunft des Abiturjahrgangs 2020.

Einen ausführlichen Bericht von der Zeugnisübergabe an die Abiturientinnen und Abiturienten finden Sie im kommenden Jahrbuch der Heimschule St. Landolin.

 

Preisträgerinnen und Preisträger des Allgemeinbildenden Gymnasiums

preistraeger_ng.jpeg

 

Preisträgerinnen und Preisträger des Beruflichen Gymnasiums

preistraeger_bg.jpeg

 

Landolinspreise und Landolinsanerkennungen

landolinspreise_und_anerkennungen.jpeg

 

Bilder: Jens Müller